Heißluftballonfahrt mit der ehemaligen Führungsspitze des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle

 

Am 08.05.2015 wechselte offiziell die Führungsspitze unserer Feuerwehr. Als Dankeschön für die geleistete Arbeit in den vorangegangenen 6 Jahren bekamen der ehemalige Ortsbrandmeister Thomas Kreihe und der ehemalige stellvertretenden Ortsbrandmeister Christoph Meier eine Heißluftballonfahrt geschenkt. Die Ehefrau von Thomas Kreihe, unsere Kameradin Anya Kreihe, erhielt als kleine Entschädigung für die vielen Stunden Abwesenheit ihres Mannes von zu Haus ebenfalls einen Ballongutschein.

Um einen Start von Vechelde aus zu ermöglichen wurden zwei weitere Mitfahrer benötigt. Es musste nicht lange gesucht werden, der neue Ortsbrandmeister Michael Hanne und Martin Hanne stiegen gern mit als Passagiere in den Korb.

Lange musste allerdings nach einem passenden Termin gesucht werden. Immer wieder machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Nach ca. 17 koordinierten Startterminen konnte am vergangenen Sonntag endlich gestartet werden.

Hinter dem Feuerwehrhaus wurde der Ballon entfaltet und der Start vorbereitet. Einige kleine Böen verzögerten den Start etwas – nach kurzem Warten konnte jedoch in einer kleinen Böenpause um 19:55 Uhr gestartet werden.

Die Ballonfahrt führte die Passagiere bei bestem Wetter und schönster Sicht entlang der B1 in Richtung Braunschweig, über den Süden der Start führte der Wind den Ballon in Richtung Sickte. Um 21:25 Uhr landete der Ballon butterweich auf einem Fahrradweg zwischen Cremlingen und Sickte.

Nach der obligatorischen Ballonfahrertaufe wurde die Rückreise nach Vechelde angetreten.

In unserer Fotogalerie sind ein einige Impressionen der Ballonfahrt zu sehen. Natürlich haben wir auch die Feuerwehrhäuser die unterwegs unter den Ballon gekommen sind von oben fotografiert ;-)

5d