Posten
Einsatz 37 von 39 Einsätzen im Jahr 2017
Alarmstichwort: H RettU
Kurzbericht: Rettungsdienstunterstützung
Einsatzort: Wahle: Kleiststraße
Alarmierung : Alarmierung per DME

am 25.06.2017 um 10:27 Uhr

Einsatzende: 11:07 Uhr
Einsatzdauer: 40 Min.
Fahrzeuge im Einsatz: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Einsatzleitwagen Drehleiter
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort RettU wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle zu einer Rettungsdienstunterstützung in Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
In der Kleiststraße in Wahle war bereits ein Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine) im Einsatz. Die beiden Rettungsdienstmitarbeiter benötigten Unterstützung beim Transport einer Patientin. Ebenfalls zur Unterstützung wurde der Sonder-Rettungswagen (S-RTW) der Berufsfeuerwehr Braunschweig angefordert.
 
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1, HLF 20/16 und DLK 23/12 zur Einsatzstelle aus.
Nach einer Erkundung durch den Zugführer wurde nach der Ankunft des S-RTW die Patientin, zusammen mit den Besatzungen der beiden Rettungswagen, mit einem Tragetuch aus der Wohnung getragen. Anschließend wurde die Patientin in das Peiner Krankenhaus transportiert.
 
Text: Martin Hanne
ungefährer Einsatzort: