Posten
Einsatz 55 von 58 Einsätzen im Jahr 2017
Alarmstichwort: HP1
Kurzbericht: Person hilflos in Wohnung
Einsatzort: Vechelde: Parkstraße
Alarmierung : Alarmierung per DME

am 10.09.2017 um 17:17 Uhr

Einsatzende: 17:37 Uhr
Einsatzdauer: 20 Min.
Fahrzeuge im Einsatz: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Einsatzleitwagen Rüstwagen
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort HP 1 und der Bemerkung "Person wird in der Wohnung vermutet" wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde und dem Notarzteinsatzfahrzeug aus Peine (beide ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1 und HLF 20/16 zur Einsatzstelle in der Parkstraße in Vechelde aus. Der RW 1 verblieb einsatzbereit besetzt im Feuerwehrhaus.
Bereits kurz nach dem Abrücken vom Feuerwehrhaus konnte die Alarmfahrt nach einer Rückmeldung der zuerst eingetroffenen Rettungswagenbesatzung abgebrochen werden. Die Rettungsdienstmitarbeiter hatten direkten Kontakt zur vermutlich hilflosen Person.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.
 
Text: Martin Hanne
ungefährer Einsatzort: