Posten
Einsatz 93 von 95 Einsätzen im Jahr 2017
Alarmstichwort: F1
Kurzbericht: Müllbrand
Einsatzort: Vechelde: Böttcherkuhle
Alarmierung : Alarmierung per DME

am 28.12.2017 um 20:29 Uhr

Einsatzende: 21:01 Uhr
Einsatzdauer: 1 Tag(e), 0 Std. und 32 Min.
Fahrzeuge im Einsatz: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Tanklöschfahrzeug Einsatzleitwagen Drehleiter
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F1 und der Bemerkung "Feuer klein" wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleistelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Mit dem Löschzug rückten die Einsatzkräfte in die Straße Böttcherkuhle in Vechelde aus.
Von dort waren brennende Kartonagen gemeldet worden. Die Besatzung des vorausfahrenden ELW erkannte im Rahmen der Erkundung, dass ein Karton vor dem Ostgiebel der Grundschule brannte. Der Löschzug wurde daher zum Busbahnhof geschickt. Von dort aus konnte der Angriffstrupp die Einsatzstelle schnell fußläufig erreichen. Das Feuer konnte durch ausgießen der Kübelspritze schnell gelöscht werden.

Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Text: Michael Hanne

ungefährer Einsatzort: