Posten
Einsatz 71 von 96 Einsätzen im Jahr 2018
Alarmstichwort: H1
Kurzbericht: Ast droht zu fallen
Einsatzort: Vechelde: Peiner Straße
Alarmierung : Alarmierung per Telefon

am 02.08.2018 um 14:00 Uhr

Einsatzende: 15:00 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 0 Min.
Fahrzeuge im Einsatz: Drehleiter
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Telefonisch wurde der Ortsbrandmeister von der Gemeindeverwaltung über einen abgebrochenen Ast auf dem Gelände der Kindertagesstätte Arche Noah in der Breslauer Straße in Vechelde informiert. Da der große Ast in mehreren Metern Höhe abgebrochen war, war dieser mit den Mitteln des Bauhofes nicht zu beseitigen. Daher wurde die Feuerwehr zur Unterstützung angefordert.
 
Eine Drehleiterbesatzung rückte daher zur Beseitigung des Astes aus. Im Rahmen der Erkundung wurde festgestellt, dass der Ast auf den "großen Sandkasten" der Kita zu stürzen drohte. Das Spielen der Kinder im Schatten der großen Bäume war somit nicht mehr möglich. Der Bereich war weiträumig abgesperrt.
 
Die Drehleiter wurde auf der Peiner Straße in Stellung gebracht und der abgebrochen Ast mit dem Rettungskorb angefahren. Der Rettungskorb musste durch eine geschickte Steuerung in den Baum hinein gefahren werden. Mit einer Bügelsäge konnte der abgebrochene Ast abgesägt werden - dieser fiel danach zu Boden.
 
Im Anschluss rückten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus ein.
 
Die Astreste werden noch durch den Bauhof beseitigt. Im Anschluss kann der schattige Sandkasten wieder gefahrlos genutzt werden.
 
Text: Martin Hanne / Fotos: Feuerwehr
 
 
Hilfeleistung vom 02.08.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Hilfeleistung vom 02.08.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Hilfeleistung vom 02.08.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Hilfeleistung vom 02.08.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)
Hilfeleistung vom 02.08.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Hilfeleistung vom 02.08.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)