Posten
Einsatz 81 von 85 Einsätzen im Jahr 2018
Alarmstichwort: ÖL1
Kurzbericht: Ölfleck
Einsatzort: Vechelde: Wahler Weg
Alarmierung : Alarmierung per DME

am 04.09.2018 um 15:08 Uhr

Einsatzende: 15:38 Uhr
Einsatzdauer: 30 Min.
Fahrzeuge im Einsatz: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Einsatzleitwagen
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort Öl1 und der Bemerkung „Ölfleck“ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Mit ELW 1 und HLF 20/16 rückten die Einsatzkräfte zum Wahler Weg in Vechelde aus. Vor Ort wartete bereits eine Streifenwagenbesatzung der Polizeistation Vechelde. Auf einer Fläche von zirka einem Quadratmeter war die Fahrbahn im Bereich der Entwässerungsrinne und des Bordsteines mit einer schwarzen zähflüssigen Masse verunreinigt.

Von den Einsatzkräften wurde die verschmutzte Fläche mit Bindemittel abgestreut. Da es sich vermutlich um eine bitumenhaltige Masse – vermutlich Bitumenvoranstrich o.ä. – handelte, war eine Aufnahme mit dem der Feuerwehr zur Verfügung stehenden Bindemittel nicht möglich. Das Bindemittel wurde daher in Absprache mit der Gemeindeverwaltung auf der verschmutzen Fläche belassen. Die Gemeindeverwaltung kümmert sich um die fachgerechte Entsorgung.

Im Anschluss rückten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Text: Martin Hanne / Fotos: Feuerwehr

Hilfeleistung vom 04.09.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Hilfeleistung vom 04.09.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)