Posten
Einsatz 92 von 96 Einsätzen im Jahr 2018
Alarmstichwort: F2
Kurzbericht: Gebäudebrand
Einsatzort: Münstedt: Schmedenstedter Straße
Alarmierung : Alarmierung per DME

am 19.11.2018 um 21:25 Uhr

Einsatzende: 00:45 Uhr
Einsatzdauer: 3 Std. und 20 Min.
Fahrzeuge im Einsatz: Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug Einsatzleitwagen Drehleiter
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Nachbarschaftshilfe mit der Drehleitergruppe:

 

Großbrand in Münstedt – Dachstuhl abgelöscht

Der Anforderung von Nachbarschaftshilfe aus Münstedt folgten unsere Einsatzkräfte am 19.11.2018 um 21:25 Uhr. Eine halbe Stunde nach dem Eintreffen der ersten Ilseder Einheiten am Einsatzort in der Schmedenstedter Straße in Münstedt forderte Einsatzleiter Daniel Graf auch die Drehleitergruppe der Feuerwehr Vechelde an. Mit ELW 1, DLK 23/12 und HLF 20/16 rückten die Einsatzkräfte des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle nach Münstedt aus. Der Einsatz einer zweiten Drehleiter war deshalb erforderlich, da steifer und eiskalter Ostwind das Feuer im Gebäude anfachte und der Dachstuhl nur auf der Westseite des Gebäudes „freigebrannt“ war. Dort war bereits die Drehleitergruppe des Feuerwehrschwerpunktes Peine im Einsatz.

Die aus Vechelde angerückten 16 Einsatzkräfte fanden in Münstedt ein leerstehendes Wohnhaus im Vollbrand vor. Während die Drehleitergruppe der Stadt Peine auf der Westseite bereits den dort offenen Dachstuhl bekämpfte, konnten wir unser Hubrettungsgerät auf der Ostseite in Stellung bringen. Hilfreich dabei war, dass die Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr Ilsede dafür einen optimalen Stellplatz freigehalten hatten. Bedingt dadurch, dass unser Angriff mit dem Wind erfolgte, war es ausreichend, bei der Brandbekämpfung aus dem Leiterkorb heraus, statt des schweren Pressluftatmers, ein leichtes Filtergerät anzulegen.

Vom Rettungskorb aus wurde die Brandbekämpfung zunächst mittels eines handgeführten Hohlstrahlrohres durchgeführt. Danach wurden mittels eines leichten Einreißhakens die Dachziegel auf der Ostseite des Gebäudes entfernt. Dabei war immer wieder eine Wassergabe auf brennende Knotenpunkt des Dachstuhles erforderlich.

Letztendlich musste das gesamte Dach auf der Ostseite des Gebäudes abgedeckt werden.

Als unsere Einsatzkräfte nach Mitternacht wieder abrückten, war allen klar: „Totalschaden - nun ist der Einsatz eines Abrissbaggers erforderlich.“

Abschließend noch ein Lob in Richtung der Ilseder Einsatzkräfte: Das Freihalten des optimalen Drehleiterstandortes war gut, die Wasserversorgung war stabil, der Kaffee war heiß … – nur die Bockwurst, die hätte etwas heißer sein können ;-)!

Text: Michael Hanne / Fotos: Feuerwehr 

Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)
Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)
Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)
Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)
Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)
Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)
Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)
Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)
Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)Feuer vom 19.11.2018  |  (C) Feuerwehr Vechelde-Wahle (2018)