Über die Feuerwehr Vechelde-Wahle

Unter dem Motto „Null Jahre Feuerwehr Vechelde-Wahle mit 270 Jahren Tradition“ organisierten die bis dahin selbstständigen Ortsfeuerwehren Vechelde und Wahle vom 8. bis 10. Mai 2009 ein „Gründungsvolksfest“.

In einer gemeinsamen Mitgliederversammlung am 25.04.2009 wurden die Vorschlagswahlen für erforderliche Neubesetzung der Führungsfunktionen – jetzt für einen Feuerwehrschwerpunkt – durchgeführt.

Nach einem Festgottesdienst im Festzelt an der Wahler Auestraße führte Bürgermeister Hartmut Marotz die Gründungszeremonie durch. Dazu wurde eine Gründungsurkunde unterzeichnet. Der Feuerwehrschwerpunkt Vechelde/Wahle hat also seinen Gründungstag am 8. Mai 2009.

Vorangegangen waren viele getrennte und gemeinsame Mitgliederversammlungen um die mannigfaltigen Probleme einer Feuerwehrzusammenlegung zu bearbeiten. Die Gründung der neuen Schwerpunktfeuerwehr basiert auf der Arbeit des Zukunftsausschusses, den das Gemeindekommando der Freiwilligen Feuerwehr bereits Ende 2003 gegründet hatte.

Ziel der jeweils 40 Einsatzkräfte der ehemaligen Ortsfeuerwehren Vechelde und Wahle war vorrangig die Tagesalarmsicherheit zu erreichen. Der Weg zur Fusion wurde durch den Beschluss des Gemeinderates über die neue Satzung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Vechelde geebnet.

Einsatzabteilung

Informiert Euch hier über unsere Einsatzabteilung.

Jugendfeuerwehr

Die Jugendfeuerwehr Wahle wurde am 13.09.1970 als eine der ersten Jugendfeuerwehren des damaligen Landkreises Braunschweig ins Leben gerufen. Einige Jahre später, am 3.11.1989, entschloss man sich auch in Vechelde eine eigene Jugendabteilung zu gründen.

Gemeinsam können wir somit seit unserer Neugründung am 25.04.2009 auf knapp 60 Jahre Jugendarbeit zurückblicken.

Kinderfeuerwehr

Kleine Helden – Bitte melden!!!

Unsere Helden gibt es seit Mai 2008 in Wahle. Zu unseren Aktivitäten gehören spielen, malen, basteln und natürlich alles rund um die Feuerwehr. Highlights sind dabei unsere Ausflüge und Experimente.

Altersabteilung

Das Niedersächsische Brandschutzgesetz gibt vor, dass Kameraden ab dem 62. Lebensjahr nicht mehr am aktiven Dienst teilnehmen dürfen.

Für diese Kameraden gibt es die Altersabteilung, die meist selbstständig eigene Veranstaltungen durchführt, aber ebenso an gemeinsamen Aktionen teilnimmt.

Förderverein

Der Förderverein wurde gegründet um die Jugendabteilung und die Einsatzabteilung finanziell zu unterstützen, informieren Sie sich auf den folgenden Seiten, oder sprechen Sie uns an.