Jugendfeuerwehr – schon seit 1970 – Wir sind stolz darauf!

Aber was machen wir eigentlich?

Neben der feuerwehrtechnischen Ausbildung steht die Allgemeine Jugendarbeit auf unserem „Stundenplan“.

Wir nehmen nicht nur jährlich an Wettbewerben auf Gemeinde-, Kreis- und nach Qualifikation auf Bezirksebene teil, sondern erlernen in verschiedenen Ausbildungen den Umgang mit feuerwehrtechnischem Gerät und das Verhalten in Notfällen.

Diese Dienste finden nicht nur theoretisch sondern vielfach auch praktisch statt – also Feuerwehr zum Anfassen!

Außerdem hat jedes Mitglied die Möglichkeit, nach erfolgreicher Teilnahme an der Abnahme, die Jugendflamme Stufe I bis III gestaffelt nach dem Alter oder auch die Leistungsspangenabnahme für „Fortgeschrittene Jugendfeuerwehrmitglieder“ verliehen zu bekommen.

Auf diese Auszeichnungen sind alle Mitglieder immer besonders stolz.

Zu der Allgemeinen Jugendarbeit gehören z. B. Fahrten und Zeltlager, verschiedene Besichtigungen, Basteln & Werken, Backen und Kochen, und vieles, vieles mehr.

Haben wir deine Neugier geweckt? – Komm vorbei!!!

Die einzigen Voraussetzungen – Du wohnst in Vechelde, Vechelade oder Wahle und bist schon 10 Jahre alt.

Du bist noch nicht 10 Jahre alt – Kein Problem – auch unsere Kinderfeuerwehr freut sich auf deinen Besuch.