Amsel in Notlage

Datum: Montag 25.03.2019 um 16:57
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 20 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > H1
Einsatzort: Vechelde: Erlenweg


Einsatzbericht:

Telefonisch wurde der Zugführer von der Integrierten Regionalleistelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel zu einer Lageerkundung alarmiert. Im Erlenweg in Vechelde haben aufmerksame Spaziergängerinnen eine hilflose Amsel in einem Regenwasserschacht bemerkt. Da sich der kleine Vogel allein nicht aus seiner misslichen Lage befreien konnte wurde ein Notruf abgesetzt.

Zusammen mit einem weiteren Kameraden fuhren die beiden Einsatzkräfte die Einsatzstelle an. Vor Ort wurden sie bereits von den aufmerksamen Frauen/Mädchen erwartet.
Im Schmutzfang eines Regenwasserschachtes saß wie gemeldet eine kleine Amsel. Mit Muskelkraft wurde der Schachtdeckel kurzer Hand von den beiden Einsatzkräften angehoben und zur Seite gelegt. Die kleine Amsel war noch etwas benommen, hüpfte aber putzmunter aus dem Schmutzfang auf den Gehweg. Bereits einen Augenblick später war sie in einem Gebüsch verschwunden.

Im Anschluss wurde der Schachtdeckel wieder eingesetzt. Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.

Text: Martin Hanne