Person in Wasser

Datum: Freitag 09.03.2007 um 15:15
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > PW
Einsatzort: Kieskuhle zwischen Vechelade und Wedtlenstedt
Fahrzeuge: TLF 16/25, RW 1, LF 8/6
Weitere Kräfte: Sierße-Fürstenau, Vechelade


Einsatzbericht:

Zum ersten gemeinsamen Einsatz wurden die Feuerwehrstützpunkte Vechelde und Wahle am 09.03.2007 um 15:15 Uhr alarmiert.

Es handelte sich um eine technische Hilfeleistung in einer Kieskuhle zwischen Vechelade und Wedtlenstedt. Eine seit dem 08.03.2007 vermisste Person musste aus dem Wasser der Kieskuhle geborgen werden. Dazu gingen 2 gesichterte Kameraden in Wathosen in das Wasser.

Mit vor Ort war die Ortsfeuerwehr Vechelade und die Fachgruppe Boot der Ortsfeuerwehr Sierße.