Hilflose Person in Wohnung

Datum: Montag 17.12.2007 um 03:50
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 40 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > HP1
Einsatzort: Wahle: Kantstrasse
Fahrzeuge: TLF 16/25, RW 1, LF 8, LF 8/6


Einsatzbericht:

Zu einem technische Hilfeleistungseinsatz in der Kantstrasse in Wahle wurden die Feuerwehren Vechelde und Wahle am Montag, den 17.12.2007, um 03:50 Uhr alarmiert.

Die Einsatzkräfte fanden folgende Lage vor:
Eine ältere Frau lag nach einem Treppensturz nicht mehr gehfähig auf der Kellertreppe. Dem ebenfalls alarmierten Rettungsdienst wurde durch ein gewaltsames öffnen der Haustür der Weg zur Patientin ermöglicht. Nach dem öffnen der Haustür wurde sofort auch die Küche kontrolliert, dort befand sich noch das Mittagessen vom Vortag auf dem eingeschaltetem Herd.

Die Frau ist bereits am Sonntag gegen 11:00 Uhr gestürzt und lag seit fast 17 Stunden auf der Treppe. Nur der aufmerksamen Wahler Zeitungsausträgerin ist es zu verdanken das die Patientin nicht länger auf Hilfe warten musste.