Schornsteinbrand

Datum: Sonntag 10.02.2008 um 22:46
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 24 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Vechelde: Hildesheimer Strasse
Fahrzeuge: TLF 16/25, RW 1, TLF 8 (W), LF 8, LF 8/6


Einsatzbericht:

Zu einem Schornsteinbrand wurden die Feuerwehren Vechelde und Wahle am Sonntag, den 10.02.2008, um 22:46 Uhr alarmiert.

In einem Mehrfamilienhaus in der Hildesheimer Str. in Vechelde kam es zu einer kurzzeitigen Flammenerscheinung am Schornsteinkopf. Die alarmierten Einsatzkräfte kontrollierten den Schornstein, konnten jedoch keinen Brand feststellen. Zur Sicherheit wurde der Bezirksschornsteinfeger alarmiert.

Glück hatte ein Anwohner der den Brand mit einem Eimer Wasser löschen wollte. Wäre die Temperatur im Schornstein höher gewesen wäre es bei diesem Löschversuch zu einem größeren Schaden gekommen.

Ebenfalls mitalarmiert wurden von der IRLS der Rettungswagen der Rettungswache Vechelde.