Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: Dienstag 26.02.2008 um 09:29
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 11 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > VU3
Einsatzort: B1 zwischen Bettmar und Groß Lafferde
Fahrzeuge: TLF 16/25, RW 1, LF 8/6
Weitere Kräfte: Bettmar


Einsatzbericht:

Zu einem Verkehrsunfall in der Nähe von Bettmar wurden die Feuerwehren Vechelde und Wahle zusätzlich zur Ortsfeuerwehr Bettmar am 26.02.2008 um 09:29 Uhr alarmiert.

Laut Information der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel kam es auf der B1 zwischen Bettmar und dem „Weißen Kreuz“ zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person. Die zuerst eintreffende Polizei gab die Rückmeldung das keine Person eingeklemmt war.
Die sich auf der Anfahrt befindlichen Einsatzkräfte der Feuerwehren Vechelde und Wahle konnten die Alarmfahrt abbrechen. Die Ortsfeuerwehr Bettmar fuhr die Einsatzstelle zur Kontrolle an.