Auslaufende Betriebsstoffe

Datum: Dienstag 01.04.2008 um 16:27
Alarmierungsart: DME
Dauer: 43 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > Öl2
Einsatzort: Vechelde: Hildesheimer Strasse
Fahrzeuge: TLF 16/25, RW 1, LF 8/6


Einsatzbericht:

Zu einem Hilfeleistungseinsatz wurden die Feuerwehren Vechelde und Wahle am Dienstag, den 01.04.2008, um 16:27 Uhr alarmiert.

Mit dem Einsatzstichwort „Auslaufende Betriebsstoffe nach Verkehrsunfall“ rückten die Einsatzkräfte zur Einsatzstelle aus.
Vor dem Zebrastreifen auf der Hildesheimer Strasse in Vechelde ist es zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligen Fahrzeugen gekommen. Bei einem der beteiligten Fahrzeuge traten Betriebsstoffe aus.
Eine Fahrerin wurde zur Sicherheit, mit dem in Vechelde stationierten Rettungswagen, in ein Braunschweiger Krankenhaus gebracht.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sperrten die Einsatzstelle ab, streuten die auslaufenden Betriebsstoffe ab, klemmten die Batterie ab und schoben den nicht mehr fahrtüchtigen PKW auf einen nahe liegenden Parkplatz.