Feuer in der Hauptschule

Datum: Mittwoch 07.05.2008 um 08:00
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 3 Stunden
Einsatzart: Brand > F2ML
Einsatzort: Vechelde, Albert Schweitzerstraße
Fahrzeuge: TLF 16/25, TLF 8 (W), LF 8/6
Weitere Kräfte: Denstorf-Klein Gleidingen, Köchingen, Vallstedt-Alvesse


Einsatzbericht:

In einem Nebenraum eines Klassenzimmers kam es zu einem Feuer. Der gesamte Schulkomplex (Grund-. Hauptschule) wurden daraufhin evakuiert.
Eine Klasse war jedoch in ihrem Klassenraum eingeschlossen.
Den Einsatzkräften wurde erst beim Eintreffen an der Einsatzstelle bekannt, dass es sich um eine Alarmübung handelte.
Es wurde sofort die Menschenrettung aus dem 2. Obergeschoss über eine 4-teilige Steckleiter eingeleitet. Zwei Trupps unter Atemschutz sicherten die Schüler und brachten sie über die Steckleiter ins Freie. Ein weiterer Atemschutztrupp ging zur Brandbekämpfung mit einem C-Rohr ins Gebäude vor.

Unterstützt wurden die Arbeiten von den ebenfalls mitalarmierten Ortsfeuerwehren.