Verdächtiger Rauch

Datum: Sonntag 22.06.2008 um 21:05
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Brand > F1W
Einsatzort: Denstorfer Holz zwischen Vechelde und Denstorf
Fahrzeuge: TLF 16/25, LF 8/6


Einsatzbericht:

Zum fünften Einsatz an diesem Wochenende wurden die sich nach dem Einsatz im Amselweg noch im Feuerwehrhaus befindlichen Einsatzkräfte telefonisch durch die Integrierte Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel um 21:05 Uhr alarmiert.

Mehrere Anwohner des Modersohn-Becker-Rings in Vechelde meldeten aufsteigenden Rauch im Denstorfer Holz. Vermutet wurde, dass ein Baum nach einem Blitzeinschlag brennt.
Das TLF 16/25 rückte in den Modersohn-Becker-Ring aus und das LF 8/6 befuhr die B1 in Richtung Denstorf .
Die Besatzung des TLF sichtete vom Modersohn-Becker-Ring aus weiße Wolken im Denstorfer Holz. TLF und LF erkundeten daraufhin den Wald, konnten jedoch kein Feuer entdecken.

Es handelt sich vermutlich um aufsteigenden Wasserdampf.