Person hilflos in Wohnung

Datum: Samstag 14.09.2019 
Alarmzeit: 20:01 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 29 Minuten 
Art: Hilfeleistung > HP1 
Einsatzort: Vechelde: Königsberger Straße 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12 


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort HP1 und der Bemerkung „Person ruft um Hilfe“ wurden die Kameradinnen und Kameraden einer Nachtschleife des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Die Einsatzkräfte rückten mit ELW 1, HLF 20/16 und DLK 23/12 zur Einsatzstelle in der Königsberger Straße in Vechelde aus. Dort hatten aufmerksame Nachbarn Hilferufe aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus wahrgenommen und einen Notruf abgesetzt.
Nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle konnten auch die Einsatzkräfte die Hilferufe wahrnehmen. Die Tür der betroffenen Wohnung wurde zerstörungsfrei mittels Sperrwerkzeug geöffnet.
Die Besatzung des Rettungswagen übernahm im Anschluss die Versorgung der Patientin.
 
Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich – die Einsatzkräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.
 
Text: Martin Hanne