Ausgelöster Warnmelder

Datum: Montag 26.08.2019 um 12:21
Alarmierungsart: DME
Dauer: 17 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Wedtlenstedt: Im Hornkamp
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12
Weitere Kräfte: Denstorf-Klein Gleidingen, Groß Gleidingen, Sonnenberg, Vechelade, Wedtlenstedt


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F2 und der Bemerkung (Ausgelöster Warnmelder) wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit den Ortsfeuerwehren des Löschverbundes Ost und einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit der Drehleitergruppe (ELW 1, DLK 23/12 und HLF 20/16) zur Einsatzstelle in der Straße Im Hornkamp in Wedtlenstedt aus. An der Einsatzstelle hatte ein Warnmelder in einem Flur eines Mehrfamilienhauses ausgelöst.

Durch die zuerst eingetroffene Ortsfeuerwehr Wedtlenstedt konnte das Auslösen eines Warnmelders bestätigt werden – ein Auslösegrund konnte jedoch nicht festgestellt werden.

Alle Einsatzkräfte konnten somit wieder in ihre Standorte einrücken.

Text: Martin Hanne