Wasserleitungsbruch

Datum: Freitag 04.07.2008 um 18:56
Alarmierungsart: Sirene
Dauer: 29 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > WS
Einsatzort: Vechelde: Hildesheimer Strasse
Fahrzeuge: TLF 16/25, RW 1, LF 8/6
Weitere Kräfte: Sierße-Fürstenau


Einsatzbericht:

Zu einem technische Hilfeleistungseinsatz wurde die Feuerwehren Vechelde und Wahle zusammen mit der Fachgruppe Öl der Ortsfeuerwehr Sierße am Freitag, den 04.07.2008, um 18:56 Uhr alarmiert.

Bei Erdarbeiten auf einem Grundstück in der Hildesheimer Str. in Vechelde beschädigte ein Bagger eine Wasserleitung. Das Wasser drohte ins Gebäude zu laufen.

Die Wasserleitung wurde abgeschiebert und die Einsatzstelle dem Wasserverband Peine übergeben.