Scheunenbrand

Datum: Mittwoch 03.07.2019 um 06:47
Alarmierungsart: DME
Dauer: 17 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Sierße: Dorfstraße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12
Weitere Kräfte: Bettmar, Sierße-Fürstenau


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F2 und der Bemerkung „Scheunenbrand“ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit dem Löschverbund West (Bettmar, Sierße/Fürstenau) und deinem Rettungswagen des ASB Peine (Rettungswache Vechelde), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit der Drehleitergruppe nach Sierße in die Dorfstraße aus.
 
Nach einer ersten Rückmeldung der zuerst eingetroffen Ortsfeuerwehr Sierße/Fürstenau konnte die Alarmfahrt abgebrochen werden – das Feuer konnte schnell gelöscht werden.
 
Die Einsatzkräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.
 
Text: Martin Hanne