Lageerkundung: Hornissen in Garten

Datum: Dienstag 11.06.2019 um 10:54
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > LG
Einsatzort: Vechelde: Hildesheimer Straße


Einsatzbericht:

Zu einer Lageerkundung rückte heute der Ortsbrandmeister aus. Eine Bürgerin hatte angerufen und mitgeteilt, dass sich im Garten ihres Wohnhauses in der Hildesheimer Straße in Vechelde Hornissen „eingenistet“ haben. Da Hornissen gemäß Bundesnaturschutzgesetz (BNatSchG) besonders geschützte Tiere sind, bestehen für die Feuerwehr grundsätzlich keine Handlungsmöglichkeiten. Das Ergebnis der Lageerkundung war eindeutig: Von den Hornissen geht keine Gefahr für Menschen oder andere Tiere aus – daher besteht kein Handlungsbedarf.

Text: Michael Hanne