Kellerbrand

Datum: Sonntag 19.07.2009 um 23:02
Alarmierungsart: DME
Dauer: 18 Minuten
Einsatzart: Brand > F2ML
Einsatzort: Vechelde: Südstrasse
Fahrzeuge: TLF 16/25, RW 1, TLF 8 (W), LF 8/6
Weitere Kräfte: Bettmar, Bodenstedt, Liedingen


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort „Feuer 2 – Menschenleben in Gefahr“ wurde die Feuerwehr Vechelde-Wahle am Samstag, den 18.07.2009 um 23:02 Uhr, zusammen mit dem Löschzug Bettmar/Liedingen und der Unterstützungsgruppe Bodenstedt alarmiert.

Laut der ersten Meldung sollte es im Keller eines Mehrfamilienhauses in der Südstrasse in Vechelde brennen, mehrere Bewohner sollten sich noch im Gebäude befinden.

Nach der Erkundung der Fahrzeugbesatzung des zuersteingetroffenen TLF 16/25 konnte jedoch schnell Entwarnung gegeben werden – es brannten lediglich ein Fahrradreifen.
Die sich auf der Anfahrt befindlichen Einsatzkräfte konnten die Anfahrt abbrechen.