Person wird hilflos in Wohnung vermutet

Datum: Sonntag 01.12.2019 um 08:56
Dauer: 20 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > HP1
Einsatzort: Vechelde: Fasanenstraße
Einsatzleiter: OBM Vechelde-Wahle
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12
Weitere Kräfte: RTW Vechelde (ASB Peine)


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort HP 1 und der Bemerkung „Person wird in der Wohnung vermutet“ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

In der Fasanenstraße in Vechelde wurde eine Person hilflos in einer Wohnung vermutet. Nach einer ersten Rückmeldung der Besatzung des zuerst eingetroffenen Rettungswagen war ein Einsatz der Feuerwehr nicht mehr erforderlich – die Besatzung hatte Zugang zur Person.
Ein Ausrücken war somit nicht mehr erforderlich. Die Einsatzkräfte konnten schnell, teilweise über den Bäcker, wieder nach Hause fahren.