PKW-Brand

Datum: Mittwoch 30.12.2009 um 21:05
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 1 Minute
Einsatzart: Brand > F1W
Einsatzort: B1: Zwischen Vechelde und Denstorf
Fahrzeuge: TLF 16/25, RW 1, TLF 8 (W), LF 8/6


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F1W wurde die Feuerwehr Vechelde-Wahle am Mittwoch, den 30.12.2009, um 21:05 Uhr zu einem PKW-Brand alarmiert.

Auf der Bundesstrasse 1 zwischen Vechelde und Denstorf ist ein Audi in Fahrtrichtung Vechelde von der Strasse abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Das Fahrzeug fing laut Fahrer sofort Feuer. Er konnte jedoch zum Glück selbst die Fahrertür öffnen und sich in Sicherheit bringen.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte, die durch den starken Schneefall und einer geschlossenen Schneedecke nur sehr langsam voran kamen, stand das Fahrzeug bereits im Vollbrand.
Als erste Maßnahme wurde der Schnellangriff des TLF 16/25 vorgenommen. Anschließend wurde der PKW mit einem Schwerschaumrohr abgelöscht.
Des Weiteren wurde die Einsatzstelle ausgeleuchtet und aufgrund der niedrigen Temperaturen das Löschwasser mit Besen von der Strasse „geschoben“.