Ölspur in Vechelde

Datum: Montag 24.02.2020 
Alarmzeit: 14:57 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Hilfeleistung > Öl1 
Einsatzort: Vechelde: Köchinger Straße 
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort Öl1 und der Bemerkung „Ölspur kurz“ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Auf der L475 von Vechelde in Richtung Köchingen wurde eine Ölverschmutzung gemeldet. Die mit ELW 1 und HLF 20/16 ausgerückten Einsatzkräfte fanden im Bereich zwischen der Kreuzung Hildesheimer Straße/Köchinger Straße bis zum Busbahnhof des Schulzentrums einen leicht schimmernden Film am Fahrbahnrand vor. Es handelte sich jedoch um so geringe Mengen die bereits durch Regenwasser stark verdünnt waren, sodass mit den der Feuerwehr zur Verfügung stehenden Mitteln keine Aufnahme möglich war.

Daher konnten die Einsatzkräfte zeitnah wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.

Bildquelle:Feuerwehr Vechelde-Wahle