Feuer auf dem Gelände der Realschule

Brennende Müllgroßbehälter auf dem Gelände der Realschule

Datum: Dienstag 09.06.2020 
Alarmzeit: 04:20 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Brand > F1 
Einsatzort: Vechelde: Köchinger Straße 
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16 


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F1 und der Bemerkung „Müll-Abwurfbehälter“ wurden die einer Nachtschleife zugeordneten Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Mit ELW 1 und HLF 20/16 rückten die Einsatzkräfte zur Realschule in Vechelde aus.
Bereits von der Buswendeschleife aus waren die brennenden Müllbehälter vor dem Haupteingang der Realschule zu sehen.

Die brennenden Überreste der drei 1.100 Liter fassenden Müllgroßbehälter konnten schnell unter Atemschutz durch den Angriffstrupp mit dem Schnellangriff abgelöscht werden.
Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde die Brandstelle mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich – die Einsatzkräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.

Bildquelle:Feuerwehr Vechelde-Wahle