Erneut Rauchentwicklung aus Hähnchenstall

Datum: Sonntag 17.07.2011 um 22:47
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 22 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: L615/Üfinger Str.: Zwischen Alvesse und SZ-Üfingen
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Vallstedt-Alvesse


Einsatzbericht:

Erneut Feuer in der Hähnchenmastanlage

Erneut wurde ein Feuer in der Hähnchenmastanlage zwischen Alvesse und Üfingen gemeldet. Vorgefunden wurde eine ca. 2 m² große Brandstelle im Dachbereich des westlich gelegenen Stalles, exakt im Grenzbereich zum eingestürzten Bereich.

Von der Ortsfeuerwehr Vallstedt/Alvesse war ein Trupp unter PA mit einem C-Rohr im Innenangriff eingesetzt worden. Die Einheiten aus Vechelde Wahle unterstützen mit dem TLF 16/25 und dem HLF 20/16 die Löschwasserversorgung. Die DLK 23/12wurde in Stellung gebracht um den Dachbereich auszuleuchten und von oben zu löschen.

Der Drehleiterführer machte vom Rettungskorb aus mittels Einreißhaken die Brandstelle frei und löschte mit einem Hohlstrahlrohr die Brandnester ab.