Ausgelöste Brandmeldeanlage

Handdruckmelder BMA

Datum: Sonntag 13.12.2020 
Alarmzeit: 09:07 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 30 Minuten 
Art: Brand > BMA (Fehlalarm) 
Einsatzort: Vechelde: Hildesheimer Straße 
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25 
Weitere Kräfte: FwSp Denstorf/Klein Gleidingen 


Einsatzbericht:

Zur ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Recyclingbetrieb in der Hildesheimer Straße in Vechelde wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit dem Feuerwehrstützpunkt Denstorf/Klein Gleidingen, von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit dem Löschzug (ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12 und TLF 16/25) zur Einsatzstelle aus.
Bereits auf der Anfahrt wurde dem Einsatzleiter von der Leitstelle mitgeteilt, dass es sich um einen Fehlalarm handeln könnte. Das TLF 16/25 und die Ortsfeuerwehr Denstorf/Klein Gleidingen konnten die Anfahrt abbrechen und wieder in die Feuerwehrhäuser einrücken.

Vor Ort bestätigte sich die Information der Leitstelle – es handelte sich um einen Fehlalarm, ausgelöst durch eine Staubentwicklung bei Filterreinigungsarbeiten. Die Brandmeldeanlage wurde zurück gestellt und alle Kräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.