Ölspur in Vechelde

Datum: Freitag 15.01.2021 
Alarmzeit: 14:57 Uhr 
Alarmierungsart: DME 
Dauer: 40 Minuten 
Art: Hilfeleistung > Öl1 
Einsatzort: Vechelde: Hildesheimer Straße 
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle 
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25 


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort Öl 1 und der Bemerkung „Ölspur kurz“ wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Nach der Alarmierung rückte zuerst der ELW 1 zur Erkundung aus.
Im Bereich der Bahnunterführung der Hildesheimer Straße in Vechelde wurde eine kleine ca. 100 m lange Ölspur vorgefunden.
Das HLF 20/16 fuhr daraufhin die Einsatzstelle über die Hildesheimer Straße direkt an. Das TLF 16/25 rückte über die Umgehungsstraße an und sicherte die Bahnunterführung ab.

Durch die Besatzung des HLF wurde Bindemittel aufgetragen, eingearbeitet und wieder aufgenommen.

Im Anschluss rückten alle Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus ein.