Person hilflos in Wohnung

Datum: Freitag 07.05.2021 um 11:22
Alarmierungsart: DME
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > HP1
Einsatzort: Vechelde: Kurt-Schumacher-Straße
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12
Weitere Kräfte: Polizei, RTW Vechelde (ASB Peine)


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort HP1 (Person hilflos in Wohnung) wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1, HLF 20/16 und DLK 23/12 zur Einsatzstelle in der Kurt-Schumacher-Straße in Vechelde aus.

Vor Ort wurde eine Person hilflos in der Wohnung vermutet. Da die Haustür auch nach lautem „Feuerwehrklopfen“ nicht geöffnet wurde und ausreichende Hinweise auf eine hilflose Person in der Wohnung vorlagen, wurden Geräte des Sperrwerkzeugsatzes eingesetzt.

Schnell und zerstörungsfrei konnte ein gekipptes Fenster im 1. Obergeschoss geöffnet werden. Einsatzkräfte der Feuerwehr konnten so die Wohnung betreten und die hilflose Person bereits nach kurzer Zeit antreffen. Durch die Haustür konnte dem Rettungsdienst schnell ein Zugang zum Patienten ermöglicht werden.

Seitens der Feuerwehr waren keine weiteren Maßnahmen erforderlich – alle Kräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.