Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Datum: Donnerstag 21.02.2013 um 09:22
Alarmierungsart: DME
Dauer: 23 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > VU3
Einsatzort: Vechelde: Spinnerstrasse
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, RW 1


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort VU3 (Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person) wurde der Rüstzug des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle zusammen mit Einheiten des Rettungsdienstes von der integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Ein in der Spinnerstrasse in Vechelde abgestellter PKW hatte aufgrund eines technischen Defektes über ein automatisches Notrufsystem der integrierte Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel einen Unfall gemeldet.
Der PKW übermittelte über das sogenannte eCall-System der Leitstelle den genauen Standort (GPS-Empfänger im PKW verbaut).
 
Durch den zuerst eingetroffenen Rettungswagen konnte schnell eine erste Rückmeldung an die Leitstelle gegeben werden. Die sich auf der Anfahrt befindlichen Einheiten der Feuerwehr (HLF 20/16 und RW 1) fuhren die Einsatzstelle jedoch noch an.
Der ELW 1 und das TLF 16/25 verblieben einsatzbereit besetzt im Feuerwehrhaus.
 
Weitere Informationen zum eCall-System erhalten Sie im Internet, z.B. beim ADAC.