Toaster löst Brandmeldeanlage aus

Datum: Donnerstag 30.12.2021 um 11:05
Alarmierungsart: App, DME
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Brand > B BMA
Einsatzort: Vechelde: Peiner Strasse
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25
Weitere Kräfte: FwSp Bettmar, RTW Vechelde (ASB Peine)


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort B BMA wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit dem Feuerwehrstützpunkt Bettmar und einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Mit HLF 20/16 und DLK 23/12 rückten die Einsatzkräfte in die Peiner Straße in Vechelde aus – dort hatte die Brandmeldeanlage eines Pflegewohnstiftes ausgelöst. Aufgrund einer ersten Rückmeldung verblieben der ELW 1 und das TLF 16/25 einsatzbereit besetzt im Feuerwehrhaus.

Vor Ort wurde im Rahmen der Erkundung festgestellt, dass die Brandmeldeanlage bestimmungsgemäß aufgrund einer Rauchentwicklung aus einem Toaster ausgelöst hatte. Die „etwas“ dunkel getoastete Toastscheibe lag beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits auf einem Teller neben dem Toaster.
Der betroffene Bereich wurde gelüftet und die Brandmeldeanlage zurückgestellt. Weitere Maßnahmen waren nicht nötig.

Im Anschluss konnten alle Einheiten wieder in ihre Standorte einrücken.