Hochwassereinsatz in Magdeburg

Datum: Freitag 07.06.2013 um 22:51
Alarmierungsart: DME
Dauer: 49 Stunden 9 Minuten
Einsatzart: Brand > NBH
Einsatzort: Magdeburg
Fahrzeuge: TLF 8 (W)


Einsatzbericht:

Mehrere Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle wurden im Rahmen eines Einsatzes für den Fachzug Wassertransport der Kreisfeuerwehrbereitschaft Ost des Landkreises Peine von der integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Besetzt wird das ehemalige TLF 8-W der Ortsfeuerwehr das dem Wassertransportzug angehört – dieses steht nach dem Verkauf durch die Gemeinde in der FTZ Peine.
Die Kreisfeuerwehrbereitschaft Ost wurde angefordert um in Magdeburg bei der Bekämpfung der aktuellen Hochwasserlage die örtlichen bzw. die bereits eingesetzten anderen Hilfskräfte zu unterstützen.
 
Die Fachzüge der Kreisfeuerwehrbereitschaft Ost haben sich in der FTZ Peine getroffen und die Einsatzbereitschaft hergestellt. Nach einer kurzen Verpflegung wurden die Einheiten nach Magdeburg verlegt. Die Fachzüge sind jedoch nicht in ihrer eigentlichen Zusammenstellung abgerückt – die Fahrzeuge der Fachzüge wurde größtenteils durch Mannschaftstransportfahrzeuge ersetzt.
 
In Magdeburg werden verschiedene Aufgaben abgearbeitet.