Brennender Radlader in Köchingen

Datum: Montag 07.02.2022 um 16:50
Alarmierungsart: App, DME
Dauer: 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzart: Brand > B 2
Einsatzort: Köchingen: Ortsring
Einsatzleiter: EL Köchingen
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25
Weitere Kräfte: FwSP Vallstedt/Alvesse, Löschverbund Süd, OrtsF Bodenstedt, OrtsF Köchingen, OrtsF Wierthe, Polizei, RTW Vechelde (ASB Peine)


Einsatzbericht:

Um 16:50 Uhr wurden unsere Einsatzkräfte zum zweiten Einsatz des heutigen Tages alarmiert. In Köchingen, auf einem landwirtschaftlichen Anwesen, brannte ein Radlader, mit dem Pferdeställe entmistet wurden. Dazu wurden mit dem Stichwort „Brand 2“ und der Bemerkung „Brand bestätigt“ von der Integrierten Regionalleitstelle die Ortsfeuerwehr Köchingen, die Wehren des Löschverbundes Süd und die Drehleitergruppe unserer Wehr alarmiert. Aufgrund der coronabedingten reduzierten Fahrzeugbesatzung rückte zusätzlich das Tanklöschfahrzeug aus.

Mittels der Druckzumischanlage des Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeuges wurden ca. 50 Kubikmeter Schwer- und Mittelschaum erzeugt. Damit konnte der Radlader komplett eingeschäumt und gelöscht werden.