Carportbrand

Datum: Mittwoch 19.06.2013 um 19:26
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 34 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Vechelde: Wilhelm-Klauditz-Strasse
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25, RW 1


Einsatzbericht:

Zum zweiten Einsatz am heutigen Tag wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle mit dem Stichwort F2 (Feuer 2) und der Bemerkung „Brennt Carport“ von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Laut einer ersten Lagemeldung der Leitstelle sollte in der Wilhelm-Klauditz-Strasse ein Carport mit drei Fahrzeugen brennen.
 
Vor Ort wurde folgende Lage vorgefunden:
Es brannte die zu einem Carport gehörende Rückwand eines Holzschuppen. Das Feuer konnte bereits vor dem Eintreffen der Einsatzkräfte durch mehrere Anwohner gelöscht werden.
Der verbrannte Bereich wurde mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Ein noch etwas heißer Balken wurde mittels Kübelspritze und ca. 10 Litern Wasser gekühlt. Der Schuppen wurde durch die verbrannte Wand ebenfalls kontrolliert.
 
Des Weiteren wurde von jeder Einsatzkraft ca. 5 Liter Schweiß verbraucht 😉
 
Weitere Infos folgen.