Ausgelöste Brandmeldeanlage in Vechelde

Datum: Samstag 19.03.2022 um 10:10
Alarmierungsart: App, DME
Dauer: 15 Minuten
Einsatzart: Brand > B BMA
Einsatzort: Vechelde: Peiner Strasse
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12
Weitere Kräfte: FwSp Bettmar, RTW Vechelde (ASB Peine)


Einsatzbericht:

Zur ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Pflegewohnstift in Vechelde wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit dem Feuerwehrstützpunkt Bettmar und einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Mit ELW 1, HLF 20/16 und DLK 23/12 rückten die Einsatzkräfte zur Einsatzstelle aus – weitere Kräfte verblieben einsatzbereit im Feuerwehrhaus.
Vor Ort konnte im Rahmen der Erkundung schnell Entwarnung gegeben werden – es war kein Auslösegrund feststellbar.

Alle sich auf der Anfahrt befindlichen Kräfte konnten die Alarmfahrt abbrechen.
Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Kräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.