Gemeldeter Kleinbrand in Vechelde – Einsatzstelle bereits bekannt

Datum: Montag 28.03.2022 um 08:11
Alarmierungsart: App, DME
Dauer: 20 Minuten
Einsatzart: Brand > B 1
Einsatzort: B1: Umgehungsstraße Abzweig Gewerbegebiet Vechelde West
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort B1 wurden unsere Kameradinnen und Kameraden von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Im Bereich der Hildesheimer Straße (Abfahrt West der Umgehungsstraße) wurde ein Kleinbrand auf einem Acker gemeldet. Den zum Feuerwehrhaus geeilten Einsatzkräften war sofort klar: es handelt sich um dieselbe Einsatzstelle wie bereits in der Nacht.

Mit ELW 1 und HLF 20/16 wurde die Einsatzstelle angefahren – die Vermutung bestätigte sich. Es war jedoch nur an einer kleinen Stelle eine Flammenbildung sichtbar. Die Einsatzstelle wurde bereits in der Nacht durch die Feuerwehr Bettmar großräumig abgesperrt – daher waren keine Maßnahmen der Feuerwehr notwendig.

Die Einsatzkräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.