Verkehrsunfall in Vechelde

Datum: Montag 18.04.2022 um 14:37
Alarmierungsart: App, DME
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > H ÖL-1
Einsatzort: Vechelde: Kreuzung Peiner Straße/Hildesheimer Straße/Köchinger Straße
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Polizei, RTW Vechelde (ASB Peine)


Einsatzbericht:

Am Ostermontag wurden die Einsatzkräfte des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle, zusammen mit einem RTW der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel mit dem Stichwort H Öl-1 alarmiert.

Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1, HLF 20/16 und TLF 16/25 zur Einsatzstelle im Kreuzungsbereich Peiner Straße/Hildesheimer Straße/Köchinger Straße in Vechelde aus.

Vor Ort wurde folgende Lage vorgefunden:
Direkt im Kreuzungsbereich hatte sich ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten PKW ereignet. Die Einsatzstelle wurde durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr abgesichert und herumliegende Karosserieteile eingesammelt. Eine am Unfall beteiligte Person wurde vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert.

Nach dem die Unfallfahrzeuge auseinandergeschoben wurden, konnte die Fahrbahn abschließend gereinigt werden.

Im Anschluss wurde die Einsatzstelle der Polizei übergeben und die Einsatzkräfte der Feuerwehr rückten in das Feuerwehrhaus ein.