Verpuffung im Heizungsraum

Datum: Dienstag 28.01.2014 um 11:42
Alarmierungsart: DME
Dauer: 2 Stunden 45 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Vallstedt: Wallstraße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12
Weitere Kräfte: Bettmar, Fachgruppe Verpflegung, Fachzug Atemschutz, Liedingen, Sierße-Fürstenau, Vallstedt-Alvesse


Einsatzbericht:

Zu einer Verpuffung in der Heizungsanlage in einem Wohnhaus in Vallstedt wurde die der Tagschleife zugeordneten Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde/Wahle alarmiert.
 
Vor Ort wurde ein teilweise verrauchtes Gebäude vorgefunden. Es brannte im Heizungsraum und Gebälk im Treppenbereich. Zusammen mit einem Atemschutztrupp der OrtsF Vallstedt/Alvesse wurde die Brandbekämpfung aufgenommen.
 
Vom Einsatzleiter wurden weitere Einheiten der Gemeindefeuerwehr Vechelde nachgefordert, u.a. der Fachzug Atemschutz.
 
Vom Drehleiterkorb aus wurde die Dachfläche im Schornsteinbereich kontrolliert. Im Gebäudeinneren wurden mit der Wärmebildkamera Brandnester aufgespürt.