Ölspur

Datum: Mittwoch 19.02.2014 um 18:27
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde
Einsatzart: Hilfeleistung > Öl1
Einsatzort: Vechelde: Spinnerstraße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16


Einsatzbericht:

Mit dem ELW 1 und dem HLF 20/16 rückten die der Nachtschleife zugeordneten Kameradinnen und Kameraden als Löschgruppe zur Beseitigung einer Ölspur in der Spinnerstraße in Vechelde aus. Angefordert wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr von der Polizei.
 
Vor Ort wurde folgende Lage vorgefunden:
Ein Streifenwagen der Polizei erwartete die Einsatzkräfte bereits im Berech der Kreuzung Hildesheimer Straße / Spinnerstraße.
Dort begann eine leichte Ölspur, die weiter über den Flachsring bis zu einem privaten Parkplatz die Fahrbahn verschmutzte. Aufgrund der Verunreinigung war der Fahrbahnbelag sehr rutschig.
 
Die Einsatzfahrzeuge der Feuerwehr und der Polizei sperrten den Straßenbereich ab. Vom HLF 20/16 und vom ELW 1 wurde die Straße zusätzlich ausgeleuchtet. Die Einsatzkräfte streuten die Ölspur mittels Ölbindemittel und Streuwagen ab. Im Nachgang wurde das Ölbindemittel mittels Besen in den Straßenbelag „einmassiert“. In einem dritten Arbeitsschritt wurde das Ölbindemittel wieder aufgenommen. So wurden ca. 300 Meter Ölspur bearbeitet und entfernt.
 
Auf einem privaten Parkplatz am Flachsring konnte das Verursacherfahrzeug ausfindig gemacht werden. Da noch weiter leicht Öl aus dem Fahrzeug tropfte wurde ein kleiner Teppich aus Ölbindemittel unter das Fahrzeug gelegt.
 
Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich.