Verdächtiger Rauch

Datum: Samstag 01.03.2014 um 18:59
Alarmierungsart: DME
Dauer: 1 Stunde 1 Minute
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Liedingen: Alte Dorfstraße
Fahrzeuge: DLK 23/12, TLF 16/25, MTF 1
Weitere Kräfte: Bettmar, Liedingen


Einsatzbericht:

Fast zeitgleich mit dem monatlichen Sirenenprobealarm wurden die der Nachtschleife zugeordneten Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle zusammen mit dem Löschzug Bettmar/Liedingen und einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine) zu einem Feuer in der alten Dorfstraße in Liedingen mit der Bemerkung „verdächtiger Rauch“ alarmiert.
 
Die Einsatzkräfte des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle rückten mit der Drehleitergruppe zur Unterstützung nach Liedingen aus. Da sich der ELW 1 momentan in der Werkstatt befindet rückten die Einsatzkräfte mit dem MTF als Behelfs-ELW, der DLK 23/12 und dem TLF 16/25 aus. Das HLF 20/16 verblieb einsatzbereit besetzt im Feuerwehrhaus.
 
Vor Ort wurde folgende Lage vorgefunden:
Die Ortsfeuerwehr Liedingen war als erste Feuerwehreinheit vor Ort und erkundete die Einsatzstelle. Die Ortsfeuerwehr Bettmar traf kurz vor unseren Einheiten an der Einstelle ein. In einem Einfamilienhaus hatte es in einem Zimmer gebrannt. Das Feuer konnte noch vor dem Eintreffen der Rettungskräfte durch einen Anwohner mit einem Pulverlöscher gelöscht werden. Seitens der Feuerwehr waren nur Belüftungsmaßnahmen erforderlich.
 
Schon nach kurzer Zeit konnten die Einsatzkräfte die Einsatzstelle an den Eigentümer übergeben und wieder in die Feuerwehrhäuser einrücken.
 
Hinweis: Für den häuslichen Brandschutz empfiehlt die Feuerwehr einen Wasser- oder Schaumfeuerlöscher vorzuhalten. Ein Pulverlöscher ist für einen Einsatz im Gebäude nur bedingt geeignet. Das sehr feine Löschpulver setzt sich in jeder noch so kleine Ecke ab, so dass man selbst nach einer gründlichen Reinigung meist noch nach Jahren Löschpulverreste findet. Meist ist der Folgeschaden durch das Löschpulver höher als der Brandschaden.
Ein Pulverlöscher ist jedoch besser als garkein Feuerlöscher!