Zeitungsausträgerin alarmierte die Feuerwehr …

Datum: Samstag 11.06.2022 um 06:53
Alarmierungsart: AlarmApp, DME
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: Brand > B WALD-2
Einsatzort: Wahle: Luisenstraße
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25
Weitere Kräfte: OrtsF Sierße/Fürstenau, OrtsF Vechelade, RTW Vechelde (ASB Peine)


Einsatzbericht:

Immer wieder sind es Zeitungsausträgerinnen bzw. Zeitungsausträger, die in den frühen Morgenstunden Brandereignisse entdecken und melden – so auch heute im Bereich einer Wiese am Ende der Luisenstraße in Wahle.

Von der Leitstelle wurden nach der Feuermeldung der Feuerwehrschwerpunkt Vechelde/Wahle und, aufgrund der Auswahl eines höherwertigen Einsatzstichwortes (B Wald-2) durch den Leitstellendisponenten, auch die Ortsfeuerwehren Sierße/Fürstenau und Vechelade alarmiert.

Vorgefunden wurde an einem Trampelpfad, der die Luisenstraße mit dem Henneckenweg verbindet, ein „kokelnder“ Heu-Rundballen. Für die Brandbekämpfung war das schnell ausgerückte Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug ausreichend. Deshalb mussten die OrtsF Sierße/Fürstenau und Vechelade nicht mehr ausrücken. Auch das einsatzbereit besetzte TLF 16/25 und die DLK 23/12 bzw. der RW 1 konnten im Feuerwehrhaus verbleiben.

Mit 300 Liter Wasser aus dem Löschwassertank des HLF 20/16 und dem Einsatz von Dunghacke und Dunggabel wurde der Rollballen abgelöscht, danach abgewickelt und weiter durchnässt.

Gut, das Zeitungsausträger/-innen wachsam sind …