Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge

Datum: Montag 11.07.2022 um 14:37
Alarmierungsart: AlarmApp, DME
Dauer: 2 Stunden
Einsatzart: Hilfeleistung > H VU-1
Einsatzort: L475: Zwischen Vechelde und Köchingen
Einsatzleiter: OrtsBM Vechelde-Wahle
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25, RW 1
Weitere Kräfte: NEF Peine, Polizei, RTW (ASB BS), RTW (ASB Peine), RTW Vechelde (ASB Peine)


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort „H VU-1“ erfolgte um 14:37 Uhr eine Alarmierung unseres Rüstzuges zu einem schweren Verkehrsunfall auf der L 475 zwischen Vechelde und Köchingen. Beteiligt waren zwei PKW und ein Motorrad.

Wir setzten mit ELW 1, HLF 20/16, RW 1 und TLF 16/25 und insgesamt 15 Einsatzkräften ein. Zur Verkehrslenkung wurde die OrtsF Köchingen hinzugezogen.

Aus Pietätsgründen berichten wir über diesen Einsatz nicht detailliert.

Unser Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen. Den Verletzten wünschen wir eine baldige Genesung.