Ausgelöste Brandmeldeanlage

Datum: Dienstag 26.08.2014 um 17:38
Alarmierungsart: DME
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Brand > BMA
Einsatzort: Vechelde: Hildesheimer Straße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12, TLF 16/25


Einsatzbericht:

Zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einem Recyclingbetrieb in der Hildesheimer Straße in Vechelde wurden die Einsatzkräfte des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten in Löschzugreihenfolge mit ELW 1, HLF 20/16, DLK 23/12 und TLF 16/25 in die Hildesheimer Straße aus.
Der Einsatzleitwagen, besetzt mit dem Zugführer, einem Führungsassistenten und einer Melderin, war als erste Einheit vor Ort.
 
Der Zugführer und der Führungsassistenten entnahmen den Objektschlüssel aus dem Feuerwehrschlüsseldepot und gingen zur Brandmeldezentrale vor. Auf einem Display an der Brandmeldeanlage wurde die ausgelöste Melderlinie angezeigt. Mit der passenden Laufkarte wurde die Erkundung fortgesetzt.
Als Auslösegrund konnte schnell eine im Backofen vergessene Pizza ausfindig gemacht werden – die Brandmeldeanlage hat also bestimmungsgemäß ausgelöst.
Der mit Atemschutzgeräten ausgerüstete Angriffstrupp des mittlerweile eingetroffene HLF musste nicht mehr eingesetzt werden. Nach dem Entfernen der Pizza wurde die Brandmeldeanlage zurückgestellt werden und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.
 
Weitere Maßnahmen waren nicht mehr erforderlich.