Verdächtiger Rauch

Datum: Samstag 21.03.2015 um 14:13
Alarmierungsart: DME
Dauer: 17 Minuten
Einsatzart: Brand > F2
Einsatzort: Bodenstedt: Hauptstraße
Fahrzeuge: ELW 1, DLK 23/12, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Bodenstedt, Vallstedt-Alvesse


Einsatzbericht:

Zusammen mit der Ortsfeuerwehr Bodenstedt, dem Löschzug Vallstedt/Alvesse und einem Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine), wurden die Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel mit dem Stichwort F2 (Feuer 2) und der Bemerkung verdächtiger Rauch alarmiert.
 
Die Einsatzkräfte des Feuerwehrschwerpunktes rückten mit der Drehleitergruppe, bestehend aus ELW 1, DLK 23/12 und TLF 16/25, nach Bodenstedt aus.
 
In Höhe der Ortschaft Liedingen konnten die Einsatzkräfte die Alarmfahrt aufgrund einer Rückmeldung der zuerst eingetoffenen Ortsfeuerwehr Bodenstedt abbrechen. Der verdächtige Rauch stellte sich als eine Staubentwicklung bei Flexarbeiten heraus.
 
Die Einsatzkräfte konnten wieder in das Feuerwehrhaus einrücken.
 
Text: Martin Hanne