Baum droht zu fallen

Datum: Dienstag 31.03.2015 um 17:35
Alarmierungsart: Telefon
Dauer: 30 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > H1
Einsatzort: Vechelde: Fichtenweg
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16


Einsatzbericht:

Vor Einsätzen bedingt durch das anhaltende Orkantief ist auch der Feuerwehrschwerpunkt Vechelde-Wahle nicht verschont geblieben. Telefonisch wurde unser Ortsbrandmeister über einen drohenden Sturmschaden im Fichtenweg in Vechelde informiert.
 
Im Feuerwehrhaus waren zufällig einige Kameradinnen und Kameraden mit Vorbereitungsmaßnahmen für das Osterfeuer am Samstag und die Drehleiterausbildung am Donnerstag beschäftigt. So konnte auf eine Alarmierung der restlichen Einsatzkräfte vorerst verzichtet werden.
 
Der ELW 1 rückte zur Lageerkundung in den Fichtenweg aus.
Vor Ort wurde folgende Lage festgestellt:
Durch den stark aufgeweichten Boden und starken Windböen drohte ein Baum auf eine Garage zu kippen. Der Wurzelteller hob sich bei stärkeren Böen sichtlich – durch einfaches Festhalten wurde der Baum vorerst vom Eigentümer gesichert.
 
Das HLF 20/16 wurde zur Einsatzstelle nachgefordert. Eine Zugleine wurde am Baum befestigt und der Baum im Anschluss mittels Motorsäge gefällt.
 
Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich. Die Einsatzkräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.
 
Text: Martin Hanne