Trageunterstützung Rettungsdienst

Datum: Sonntag 21.02.2016 um 03:28
Alarmierungsart: DME
Dauer: 40 Minuten
Einsatzart: Hilfeleistung > H0
Einsatzort: Vechelde: Peiner Straße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16


Einsatzbericht:

Von der Besatzung eines Rettungswagen der Rettungswache Vechelde (ASB Peine) wurden die Einsatzkräfte des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle zur Trageunterstützung angefordert. Die der Nachtschleife zugeordneten Kameradinnen und Kameraden wurden daraufhin von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.

Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1 und HLF 20/16 zur Einsatzstelle in der Peiner Straße in Vechelde aus. Das vor Ort im Einsatz befindliche  Rettungsdienstpersonal wurde bei der Umlagerung eines adipösen (übergewichtigen) Patienten vom Bett auf die Fahrtrage unterstützt.

Nachdem der Patient sicher in den Rettungswagen transportiert wurde, rückten die Einsatzkräfte wieder in das Feuerwehrhaus ein.
Text: Martin Hanne