Altkleidercontainerbrand

Datum: Samstag 16.07.2016 um 06:29
Alarmierungsart: DME
Dauer: 38 Minuten
Einsatzart: Brand > F1
Einsatzort: Wahle, Fürstenauer Straße
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F1 und der Bemerkung ‚Müllbehälter‘ wurden die der Nachtschleife zugeordneten Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
Der Leitstelle wurde ein brennender Altkleidercontainer im Bereich der Wertstoffinsel in der Fürstenauer Straße in Wahle gemeldet.
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1, HLF 20/16 und TLF 16/25 zur Einsatzstelle aus.
Vor Ort wurde, wie bereits öfter in den vergangenen Wochen, ein stark qualmender Altkleidercontainer vorgefunden.
Vom Angriffstrupp des HLF 20/16, der sich bereits auf der Anfahrt mit umluftunabhängigen Atemschutzgeräten ausgerüstet hatte, wurde ein C-Rohr vorgenommen. Nach einer kurzen Kühlung des Containers wurde der Verriegellungsmechanismus mit einem elektrischen Winkelschleifer durchtrennt. Der brennende Inhalt wurde grob abgelöscht und anschließend mit einer Dunghacke auseinander gezogen.
Ein zweiter direkt neben dem brennenden Container abgestellter Container wurde ebenfalls geöffnet und kontrolliert.
Weitere Maßnahmen waren nicht erforderlich. Die Einsatzkräfte rückten zur Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft in das Feuerwehrhaus ein.
Text: Martin Hanne