Feuerschein

Datum: Donnerstag 13.10.2016 um 17:59
Alarmierungsart: DME
Dauer: 23 Minuten
Einsatzart: Brand > F1W
Einsatzort: Vechelde, Schreberweg
Fahrzeuge: ELW 1, HLF 20/16, TLF 16/25


Einsatzbericht:

Mit dem Stichwort F1 (Feuer klein mit Wasserbedarf) und der Bemerkung ‚Feuerschein‘ wurden die der Nachtschleife zugeordneten Kameradinnen und Kameraden des Feuerwehrschwerpunktes Vechelde-Wahle von der Integrierten Regionalleitstelle Braunschweig/Peine/Wolfenbüttel alarmiert.
 
Nach einer ersten Information der Leitstelle sollte in der Kleingartenanlage im Schreberweg in Vechelde eine Gartenhütte mit den Maßen von ca. 5×5 Metern brennen – die Anfahrt sollte auf Sicht möglich sein.
 
Die alarmierten Einsatzkräfte rückten mit ELW 1, HLF 20/15 und TLF 16/25 zur Einsatzstelle aus.
Am Himmel war jedoch keine Rauchsäule sichtbar. Vor Ort wurden die Einsatzkräfte von einem Kleingärtner empfangen, dieser beschrieb den Weg zur betroffene Gartenparzelle.

Auf dem Gelände der betroffenen Gartenparzelle wurden mehrere abgebrannte Lebensbäume vorgefunden. Die brennenden Lebensbäume wurden bereits vor dem Eintreffen der Feuerwehr durch den Gartenbesitzer abgelöscht.

Ein Einsatz der Feuerwehr war nicht mehr erforderlich – die Einsatzkräfte rückten wieder in das Feuerwehrhaus ein.
 
Text: Martin Hanne